Mrz 13 2017

Trainingstag mit Olympiareiter und Weltcup Sieger Felix Vogg zu gewinnen 

Der Premium Reitsportausstatter Ariat bietet in Kooperation mit dem Gut Weiherhof einer Person die einmalige Gelegenheit, ein Geländetraining bei dem erfolgreichsten Schweizer Vielseitigkeitsreiter zu absolvieren.

Das Geländetraining findet am 18. April 2017, also unmittelbar nach dem internationalen Vielseitigkeitsevent in Radolfzell, auf dem Geländeplatz des Gut Weiherhofs (GER), dem Anwesen der Familie Vogg statt. Im Anschluss an das Training ist Zeit für ein „Get Together“ mit Felix. Dabei könnt Ihr Fragen stellen und mehr über seine Pferde, seine Pläne und seine Trainingsaufenthalte bei den Olympiasiegern Michi Jung und Dirk Schrade erfahren.

Vom 13. bis 28. März habt ihr die Möglichkeit, Euch auf www.ariat.com für den Trainingstag zu bewerben. Wichtig ist, dass Ihr bereits erste Erfahrungen im Vielseitigkeitssport sammeln konntet! Ladet ein aussagekräftiges Bild und/oder Video von Euch und Eurem Pferd hoch und lasst uns wissen, warum gerade Ihr an dem Trainingstag teilnehmen solltet.

ARIAT und das Team vom Gut Weiherhof freuen sich auf ein Wiedersehen am 18. April in Radolfzell!

Felix Vogg mit Onfire / Foto von Julia Rau

Apr 8 2016

… nicht nur der Frühling liegt in der Luft, auch unser Turnier rückt von Tag zu Tag näher. Wir haben das gute Wetter genutzt und die Geländestrecke ist fast schon fertig, die letzten Tage vor dem Turnier können nun für die Feinarbeiten genutzt werden.

Mrz 26 2016

Der Bautrupp des Weiherhof Teams freut sich riesig über die Unterstützung unseres neuen Hauptsponsors Gohm Italia. Super Werbung für unser Turnier auf diesem schicken Auto im EKZ Singen!!

Mrz 23 2016

IPEA ist Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Premium-Ergänzungsfuttermittel und modernste Pflegeprodukte für Sport-, Zucht-, Leistungs- und Freizeitpferde geht. Mit jahrelanger Erfahrung garantiert IPEA höchste Qualität seiner Produkte. Sie bieten eine optimale Abstimmung von Inhaltsstoffen und Wirksamkeit gemäß unserem Motto „Weniger ist mehr“.