Apr 11 2020

eventers@home 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Entgegen anderslautenden Mitteilungen in den vergangenen Wochen findet wider Erwarten das allseits beliebte Reitturnier auf dem Gut Weiherhof in Radolfzell doch statt. Die meisten ahnen es schon lange, die Uhren auf dem Weiherhof ticken etwas anders – aber mit einer Antwort dieser Art auf die bundesweit geltenden Ausgangsbeschränkungen hat dann wohl doch keiner gerechnet.

Sieben coronabedingt kaltgestellte Eventer aus Süddeutschland sind auf Entzug: Die Auswirkungen sind besorgniserregend, aber sehenswert.

Spaß und Spenden:
Die Protagonisten dieses Videos möchten auf die Aktion „Pony for Future“ von Isabell Werth aufmerksam machen. Es geht um diejenigen, die die Corona-Krise schwerer trifft als die meisten von uns. Die, die sich nicht um Turnierstarts oder Gewinngelder sorgen, sondern um ihre Existenz kämpfen: die Reitschulbetriebe, die Ponyreitschulen, die Reitvereine, die vom Schulbetrieb leben. Die Einnahmen fallen weg, aber die Kosten bleiben.  Schulpferde und -ponys, Therapie- und Voltigierpferde müssen weiter gefüttert, gepflegt und bewegt werden, brauchen den Tierarzt und den Schmied. Wenn wir nicht wollen, dass diese wichtige Basis unseres Sports untergeht und dass reihenweise Schulbetriebe schließen, müssen wir handeln – jetzt! Damit das Pferd weiter Bestandteil unserer Gesellschaft bleibt, im Sport und in der Freizeit. Eventers@home möchten, dass unsere Kinder auch morgen noch die Welt vom Ponyrücken aus erleben können.
Weitere Infos hier: https://www-iw-shop.de/pony-for-future/

Like-Challenge: Sollte es uns gelingen die Marke von 10.000 Likes für dieses Video auf unserer Facebook- und Instagram Seite zu knacken, werden zusätzlich 10.000,- € an Pony-for-Future gespendet.
Wir wünschen Euch trotz der außergewöhnlichen Umstände ein schönes Osterfest, bleibt gesund, keep on riding, bleibt fröhlich, haltet durch und passt auf Euch auf!